Über 321 MED

321 MED ist ein onlinebasiertes Kommunikations- und Servicesystem zur digitalen Patientenbetreuung über die Website einer Gesundheitseinrichtung.

Ziel von 321 MED ist es, ein zeitgemäßes Medium für die alltägliche Interaktion zwischen Patienten und Gesundheitseinrichtungen zu schaffen und den digitalen Austausch zwischen Patienten und Gesundheitseinrichtungen so unkompliziert, praxisnah und alltagserleichternd wie möglich zu machen.

321 MED funktioniert als modernes Kommunikationsmittel für den Patientenservice und bietet als solches eine zeitgemäßere und praktischere Alternative zu herkömmlichen Kanälen wie zum Beispiel Telefon, E-Mail, Kontaktformulare u.s.w.

Neben alltagserleichternder Kommunikation nach den Messenger-/Chatprinzip bietet 321 MED vor allem die Möglichkeit, viele Abläufe der Patientenbetreuung direkt über Online-Service abzudecken und dabei soweit zu automatisieren, dass der Serviceaufwand für Mitarbeiter minimiert wird.

Hierfür können viele Prozesse in Form von digitalen Serviceabläufen abgebildet werden, sodass Patienten mit entsprechenden Anliegen direkt online automatisch soweit betreut werden, bis tatsächlich der Input eines Mitarbeiters für den weiteren Service notwendig ist.

Patienten können so die jeweilige Gesundheitseinrichtung deutlich besser, zeitgemäßer und unabhängig von Sprechzeiten oder Telefon erreichen und viele alltägliche Anliegen direkt online erledigen (weitere Informationen finden Sie hier).

Für Mitarbeiter reduziert sich die Telefonauslastung sowie durch die deutlich praktischere, zeitunabhängige und zum Teil automatisierte Kommunikation auch der generelle Serviceaufwand (weitere Informationen finden Sie hier).

321 MED ist ein komplett webbasiertes Software-System und muss deshalb weder von Patienten noch Gesundheitseinrichtungen heruntergeladen oder installiert werden. Der Zugriff und die Nutzung von 321 MED kann direkt online von jedem Gerät mit Internetverbindung aus erfolgen - für Patienten direkt über die Website der Gesundheitseinrichtung, für Mitarbeiter über einen Online-Verwaltungszugang (weitere Informationen siehe Einrichtung).
+
+