Für Praxen, Kliniken und Gesundheitseinrichtungen

Bessere Erreichbarkeit, moderner Service und weniger Mitarbeiterbelastung.

Mehr erfahren
Ihr Problem.

Sie möchten Ihren Patienten gute Erreichbarkeit und zeitgemäßen Service bieten, die Realität sieht aber eher so aus:
Sie sind in Zeiten von WhatsApp und Co. noch immer nur per Telefon oder E-Mail erreichbar, Ihr Telefon ist ständig besetzt, Patienten erreichen Sie nur zu Sprechzeiten, müssen oft warten und sind deshalb unzufrieden. Gleichzeitig leiden Ihre Mitarbeiter unter hoher Auslastung (ständiges Telefonklingeln) und sind auch unzufrieden. Insellösungen (z.B. "nur Terminbuchung") mit schlechter Kombinierbarkeit machen umfassenden digitalen Service zu kompliziert.

Schlechte Erreichbarkeit
Unzeitgemäßer Service
Unzufriedene Patienten
Überlastete Mitarbeiter
Unsere Lösung
Unsere Lösung.

Für über 80% aller Patienten ist Ihre Website die wichtigste Anlaufstelle. Mit 321 MED richten Sie direkt auf Ihrer Website eine Online-Rezeption ein, über die Sie unabhängig von Sprechzeiten, Telefon und Wartezeit bei allen Anliegen erreichbar sind und Patienten so einfach "wie per WhatsApp" betreuen können. Alle Anfragen werden außerdem automatisch vorbearbeitet, sodass Patienten schnell weitergeholfen wird und Mitarbeiter nur noch ausgewählte Anfragen selbst betreuen müssen. Begeistern Sie Ihre Patienten mit innovativem Service und Ihre Mitarbeiter mit nachhaltiger Arbeitserleichterung.

Bessere Erreichbarkeit
Zeitgemäßer Service
Weniger Telefonanrufe
Mitarbeiterentlastung
So funktioniert's
So funktioniert's.

321 MED funktioniert als zentraler Service- und Kommunikationskanal für Ihre alltägliche Patientenbetreuung und schafft so eine zeitgemäße Alternative zu Telefon und E-Mails. 321 MED bündelt und koordiniert Ihren gesamten digitalen Service in einer Online-Rezeption, die alle relevanten Abläufe abdeckt und nahtlos mit anderen Online-Services (z.B. Terminbuchung wie Doctolib, Dr. Flex u.s.w.) kombinierbar ist. Alle alltäglichen Patientenanliegen (z.B. Terminanfragen, Befundabfragen, Folgerezepte, AUs u.s.w.) können zeitgemäß, zeitsparend und unabhängig von Telefon und Sprechzeiten online betreut werden. So holen Sie den im Alltag bereits etablierten Komfort von WhatsApp und Co. auch in Ihren Patientenservice.

321 MED wird direkt auf der Praxis-/Klinik-Website integriert und ist dort für Patienten mit einem Klick nutzbar - ohne Installation, App-Download oder Anmeldung. Je nach Anliegen können Patienten hinterlegte Online-Serviceabläufe (z.B. "Termin") nutzen oder per Messenger-Funktion so einfach "wie per WhatsApp" Kontakt aufnehmen. Anfragen werden direkt automatisch angenommen und je nach Konfiguration passend vorbearbeitet und koordiniert (z.B. automatische Beantwortung häufiger Fragen, Bereitstellung von Unterlagen, Weiterleitung zum passenden internen oder auch externen Online-Service). Noch offene Anliegen können anschließend ganz einfach durch Mitarbeiter weiterbetreut werden.

Ihre Website

Mitarbeiter können über einen selbsterklärend einfachen Online-Verwaltungszugang auf 321 MED und alle Patientenanfragen zugreifen. Der Verwaltungszugang kann direkt auf jedem Gerät mit Internetzugang (vor Ort oder auch im Home-Office) genutzt werden - ohne Installation oder Einbindung in bestehende EDV. Je nach praxis-/klinikindividueller Konfiguration kann 321 MED kann Patientenanfragen soweit wie möglich automatisch vorbearbeiten - Mitarbeiter müssen nur noch ausgewählte Anfragen selbst bearbeiten. Diese können zeitunabhängig so einfach wie "per WhatsApp" oder in einem E-Mail-Programm direkt in 321 MED betreut werden. Vielseitige Automatisierungsmöglichkeiten reduzieren Abläufe auf wenige Klicks.

Ihr PC

321 MED verfolgt ein vielschichtiges Sicherheitskonzept, um bestmögliche Sicherheit zu bieten. Als komplett onlinebasiertes System muss 321 MED nicht auf Endgeräten installiert werden und minimiert somit lokalen Datenzugriff. 321 MED erfordert keine Anmeldung und erhebt Daten nur dann, wenn dies für einen Ablauf erforderlich ist und minimiert so die Datenmenge. 321 MED nutzt statt einer zentralen Datenbank eine eigene Datenbank für jede Praxis/Klinik schützt alle Daten durch dreifache Verschlüsselung (Ende-zu-Ende, SSL bei Übertragung, AES-256 bei Speicherung) und rotierende Schlüssel. Außerdem löscht 321 MED alle Daten spätestens nach 7 Tagen wieder vollständig und minimiert so die Speicherzeit.

Praxisbeispiele

Kostenlos. Einfach. Testen.

Wenn 321 MED für Sie interessant sein könnte, probieren Sie es doch einfach einmal aus! Gerne stellen wir Ihnen 321 MED näher vor und richten Ihnen einen kostenlosen Testzugang ein. So können Sie 321 MED einfach 4 Wochen ohne Risiko oder Verpflichtung testen. Wenn 321 MED Sie nicht überzeugt, löschen wir Ihren Testzugang einfach wieder 🙂
Dr. med. Magnus Baringer - Gründer 321 MED
Preise

Einfach. Preis. Wert.

321 MED ist in allen Bereichen auf maximale Kundenorientierung und Einfachheit ausgelegt - so auch bei Preisen und Konditionen. Statt unübersichtlichen Staffelungen und Funktionsbeschränkungen bietet 321 MED uneingeschränkte Nutzung (egal wie viele Behandler, Mitarbeiter oder Patienten) für einen transparenten Komplettpreis. Außerdem möchten wir Kunden ausschließlich durch Zufriedenheit binden - deshalb umfasst 321 MED auch keine Vertragsbindung.

321 MED
Vollversion
Alle Funktionen
Unbegrenzte Nutzung
Monatlich kündbar
Alle Updates inklusive
100€ / Monat
pro Standort/Abteilung
*zzgl. MwSt.
+
+